Navigation

Worte wie Lichter

 

Pater-Kentenich-Lesung


Aktuelle Ausgabe

 

Apostelzeit - Apostelschule J. Kentenich - Teil 14

Sie ist der große Missionar (Teil 1)

Halte unerschütterlich fest an deinem ausgeprägt marianischen Charakter!

... Gott regiert in Weisheit und Ehrfurcht vor seinen Geschöpfen die Welt durch Zweitursachen. Er überträgt gern auf Dinge und Menschen seine Eigenschaften, Rechte und Vollmachten und will, dass wir die Liebe und Anhänglichkeit, die ihm gebührt, auf diese übertragen und durch sie weiterleiten auf ihn. So entsteht ein großer Bindungsorganismus. In der Gottesmutter schuf der Allgütige ein Wesen, dem er in verschwenderischer Weise Teilnahme an seinen Eigenschaften geschenkt. Er will und wünscht deswegen, dass wir sie als ein heiliges Band benutzen, an das wir uns in inniger Weise binden, um mit ihr emporgezogen zu werden in sein eigenes Herz. …

weiterlesen

 


 

 

  

E-Mail: *
* Pflichtfeld

Eine E-Mail an Pater-Kentenich-Lesung schreiben


 

Kontakt

Schönstattbewegung
Frauen und Mütter
Berg Schönstatt 8
56179 Vallendar
Fon: 0261/6506–2202
Mail: info[  ]s-fm.de
www.s-fm.de