Navigation

Worte wie Lichter

 

Pater-Kentenich-Lesung


Aktuelle Ausgabe

 

Heiliger Geist – Teil 7


Ich darf Sie jetzt abschließend wieder einmal einen Blick tun lassen in ein Seelenleben. Das ist eine Priesterseele, die sehr stark um den Geist der wahren, echten Liebe im Alltagsleben ringt. Nicht wahr, Sie (sollen) das jetzt bloß hören, müssen es aber nicht nachsagen. Das sollen wir überhaupt nie tun, nachmachen, was andere tun. Meine Liebe muss mich drängen – caritas urget me . Mein Liebesleben ist originell; mein Liebesleben mit meinem Mann, auch mein Liebesleben mit Gott. Deswegen soll es auch originelle Formen annehmen. Also weg mit den Gebetbüchern! Gott und ich, Gott und die Seele, wir zwei, wir haben einander gefunden.
Und was tun wir, auch wenn wir nach außen ganz nüchterne Menschen sind? Wir haben in unserem Herzen ein originelles, zartes, inniges Liebesleben mit Gott.

weiterlesen

 


 

 

  

E-Mail: *
* Pflichtfeld

Eine E-Mail an Pater-Kentenich-Lesung schreiben


 

Kontakt

Schönstattbewegung
Frauen und Mütter
Berg Schönstatt 8
56179 Vallendar
Fon: 0261/6506–2202
Mail: info[  ]s-fm.de
www.s-fm.de