Navigation

Worte wie Lichter

 

Pater-Kentenich-Lesung


Aktuelle Ausgabe

 

Sehnsucht nach Gott - Teil 2


Diese Epistel hat eine ganz besondere Bedeutung im Leben eines Mannes bekommen: Das war der große heilige Augustinus, der große Sünder, aber auch der große Gottsucher.
Es war im Jahre 386. Wir müssen uns also weit, weit zurückversetzen. Es war eine Zeit, ähnlich der heutigen. Das gewaltige Römische Reich, das jahrhundertelang existiert hatte, war am Zerbrechen, und die germanischen Völker kamen aus dem Osten und haben mächtige Hammerschläge vollführt gegen den Block des Römischen Reiches. Es war also eine Völkerwanderung, ein Durcheinander, eine Revolution, sodass der heilige Hieronymus sagen konnte: Das sah aus, als wenn die Welt zugrunde gehen sollte.

weiterlesen

 


 

 

  

E-Mail: *
* Pflichtfeld

Eine E-Mail an Pater-Kentenich-Lesung schreiben


 

Kontakt

Schönstattbewegung
Frauen und Mütter
Berg Schönstatt 8
56179 Vallendar
Fon: 0261/6506–2202
Mail: info[  ]s-fm.de
www.s-fm.de