Navigation

Schweige-Exerzitien
für Frauen

Hab Vertrauen, ich bin es! (vgl. Mt 14,27)

 

 Unterwegs im Boot des Lebens – manchmal auf ruhiger, manchmal auf rauher See. Auch wenn sich die Wolken zusammenziehen, der Wind ins Gesicht bläst und die Wellen sich türmen: der HERR ist nahe. Ob wir IHN sehen und erkennen? Wie den Jüngern damals ruft ER auch uns heute zu: Habt Vertrauen, ich bin es! (Mt 14,27)
ER ermutigt: Macht euch keine Sorgen, fürchtet euch nicht! Ich bin da.

Die Schweige-Exerzitien laden ein,

  • aus dem Alltag auszusteigen und innezuhalten,
  • IHN im eigenen Leben zu suchen und zu entdecken,
  • unnötige Sorgen auf IHN zu werfen und froher Zuversicht in meiner Seele Raum zu geben –
    wie Maria und mit ihr.

 

Vorträge • geistliche Impulse und Lieder • Stille und Schweigen •
Gemeinschaft im Glauben • gestaltete Gebetszeiten • Verweilen an heiligen Orten

 

 

TERMIN

28. September bis 2. Oktober 2022

Beginn: 18.00, Ende: 10.30 Uhr

 

PRIESTER/REFERENTEN

P. Hans-Werner Unkel, Schönstatt

Sr. M. Sophia Brüning, Schönstatt

 

ExerzitienBEGLEITUNG

Sr. M. Anna-Theres Reiling, Schönstatt

 

ORT

Tagungszentrum Marienland

Berg Schönstatt 8

56179 Vallendar

Fon: 0261/6506-2000

 

KOSTEN

Verpflegung und Unterkunft pro Tag:

für EZ ca. 50- €

für EZ/DU ca. 62-€

plus einmalig 30,- € Veranstaltungsgebühr

 

HINWEIS

Das Exerzitien-Angebot beinhaltet drei Tage Stillschweigen.

Bitte nehmen Sie nur teil, wenn Sie

  • sich für diese Dauer des Schweigens entscheiden
  • und von Anfang bis Ende dabei sein können.

 

INFO / ANMELDUNG

Schönstattbewegung Frauen und Mütter

Berg Schönstatt 8

56179 Vallendar

Fon: 0261/6506-2202

Mail: info[  ]s-fm.de

www.s-fm.de